Schriftgröße:
minus
reset
plus
 

Veranstaltungskalender

zurück
drucken

 

Einsatz gegen das drüsige Springkraut im Poggenpohlsmoor

Das drüsige oder indische Springkraut, das zu den Balsaminengewächsen gehört, ist eigentlich in Afrika und Asien zu Hause, wurde aber im 19. Jahrhundert nach Europa importiert. Die hübsch blühende Pflanze ist sehr genügsam, kommt auch mit unserem Klima gut zurecht und bietet Bienen ein reiches Angebot an Nektar.


Allerdings verbreitet sich das Sptingkraut schnell und aggressiv und kann für die heimische Flora unerwünschte Auswirkungen haben. In einigen Bereichen des Naturschutzgebiets Poggenpohlsmoor in Dötlingen hat es sich bereits stark ausgebreitet und droht dort ansässige Pflanzen in ihrem Biotop zu verdrängen.


Daher ruft die NABU-Ortsgruppe Dötlingen-Wildeshausen auf zu eimem


Einsatz gegen das drüsige Springkraut im Poggenpohlsmoor
am Samstag, 14. Juli 2018 ab 14:00 Uhr - Dauer ca. 3 Stunden
Treffpunkt Poggenpohlshütte (Kreuzung der Straßen "Zum Poggenpohlsmoor" und "An der Steindaren Riede")


Die Aktion ist mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Oldenburg abgestimmt.
Auch Kinder unserer Naturschutzjugend (NAJU) und deren Eltern sind eingeladen, daran teilzunehmen!


Das Springkraut lässt sich leicht aus der Erde ziehen und soll im Poggenpohlsmoor verbleiben. Als Bekleidung wären eine lange Hose, Langarmhemd, Stiefel und ggf. leichte Handschuhe empfehlenswert.


Um Anmeldung per E-Mail oder Telefon wird gebeten:


- NAJU-Mitglieder bei Tamino Büttner, E-Mail tamino.buettner_nabu@outlook.de oder Tel. 0151-56090626
- Alle übrigen Mitwirkenden bei Willy Zerhusen, E-Mail y.zerhusen@googlemail.com oder Tel. 0152-57142711


 

Datum   14.07.2018
Uhrzeit   14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort   Dötlingen - Poggenpohlsmoor
Veranstalter  

NABU-Ortsgruppe Dötlingen-Wildeshausen
Wolfgang Pohl
Zur Lohmühle 8
27793 Wildeshausen
Telefon: 044315882
Email: wpohl.nabu@gmx.de