Schriftgröße:
minus
reset
plus
 

Veranstaltungskalender

zurück
drucken

 

Der Uhu - eine Erfolgsgeschichte

Der Abschied von den Wiesenvögeln scheint besiegelt, die Diskussionen um die Fasanenbestände kochen hoch, und es wird immer fraglicher, ob unsere Enkel den Feldhasen noch live erleben dürfen.


Die großen Jäger unserer Heimat, die Uhus, scheint dies nicht zu berühren. Einst aus ihrem Lebensraum verbannt, kehren sie nun zurück. Getragen von leisen Flügeln, scheint es der Uhu im Team der Rückkehrer leichter zu haben als seine Kollegen auf leisen Sohlen, wie z.B. der Wolf.


Wenn auch nur zögerlich, setzt sich beim Uhu offenbar gegenüber archaischen Ansichten ein modernes Wildtiermanagement durch.


Dr. Andreas Schüring, Naturschutzaktivist aus dem Emsland und begnadeter Wildlifefotograf, war mit seiner Kamera dem Uhu ganz nah und berichtet sowohl über die wechselvolle Geschichte des einst so gehassten Räubers als auch über seine spannende Biologie. Für Schüring ist Artenschutz keine Gefühlsduselei, sondern ein wichtiger Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit der Ressource Natur, der Grundlage unseres Seins.


Unkostenbeitrag: 4 EUR; NABU-Mitglieder und Kinder frei

Datum   02.05.2018
Uhrzeit   19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstaltungsort   Altes Amtshaus, Herrlichkeit 13, Wildeshausen
Veranstalter  

NABU-Ortsgruppe Dötlingen-Wildeshausen
Wolfgang Pohl
Zur Lohmühle 8
27793 Wildeshausen
Telefon: 044315882
Email: wpohl.nabu@gmx.de