Schriftgröße:
minus
reset
plus
 

Senioren

Aus dem „Arbeitskreis Senioren" und den Mitarbeitenden der Frauenhilfe der evangelischen Kirche ist seit Jahresende 2010 "Gemeinsame Sache - Senioren in Dötlingen" geworden. Wie der Name schon sagt, werden hier Freizeitaktivitäten verschiedenster Art für die älteren Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Dötlingen angeboten. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Kommune und der evangelischen Kirchengemeinde wird hier fortgesetzt.

Beide fühlen sich für die Arbeit mit den Senioren verantwortlich und koordinieren gemeinsam die verschiedenen Aktivitäten. Hauptamtliche und Ehrenamtliche sind daran beteiligt. Die regelmäßig geplanten Fahrten und Veranstaltungen werden von den Senioren gut angenommen. Finanziell und personell wird die Arbeit von der Kommune und der Kirchengemeinde gefördert. Das ist ein Erfolgsmodell, das weiter erhalten bleiben soll.

Nähere Informationen zu den Terminen sind dem St. Firminusboten oder der Tagespresse zu entnehmen.

Veranstaltungshinweise und Fotogalerien finden sie hier.

 
1. Reihe (vorne): Anita Brengelmann, Gertrud Nordbrock, Rosemarie Mindt 2. Reihe (Mitte): Klara Poppe, Margrit Stolle, Ute Vogt, Waltraut Gerken 3. Reihe (hinten): Karl-Hans Stolle, Susanne Schymanitz, Edeltraut Knoll, Alma Gerbers, Anita Wollin, Doris Klusmann